Ein "Mü" verändert Vieles - lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Wie das Bild im Kaleidoskop sind wir einzigartig!  Es braucht nicht viel um ein neues Antlitz zu zeigen, ist nicht wiederholbar, nimmt ständig neue Formen an, der Kern bleibt stetig!

Manchmal passiert Veränderung durch Impulse von Außen, manchmal durch Impulse von Innen. In der systemischen Therapie wird das System (Familie, Paar, Umwelt und eigene innere Anteile) und deren Wechselbeziehungen zueinander stets "mitgedacht".  Es liegt die Haltung zugrunde, dass kleine Veränderungen stets zu großen Veränderungen im Gesamtsystem führen. 

      

 

 Lösungsorientierung = Solutiontalk

 

 Der Fokus meiner Arbeit liegt nicht beim Problem, sondern bei den Schritten hin zur Lösung. Hier findet sich in erster Linie größte Wertschätzung der bisherigen sinnvollen Strategie, welche irgendwann zum eigenen Stolperstein werden kann. Ich halte als Begleiter die "Taschenlampe" im Suchprozess auf die Kompetenzen einer Person, gerade und eben die, die er/sie glaubt nicht zu haben. 

Mir ist es ein Anliegen Menschen in ihre Selbstwirksamkeit zu begleiten.